21 Millionen für Krankenhäuser im Mühlenkreis

Winkelmann und Korte loben Sonderinvestitionsprogramm

14.08.2020 | Bianca Winkelmann

Geht es um die Lehren aus der Corona-Krise, hat die Pandemie aus Sicht der Minden-Lübbecker Landtagsabgeordneten Kirstin Korte und Bianca Winkelmann unter anderem einmal mehr gezeigt, wie wichtig gut ausgestattete Krankenhäuser sind. Die beiden Christdemokratinnen begrüßen insofern das neue Sonderinvestitionsprogramm der Landesregierung, aus dem nun 750 Millionen Euro auf die Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen entfallen.

„Wer ins Krankenhaus muss, der soll die bestmögliche Versorgung bekommen“, ist Kirstin Korte aus Minden überzeugt. „Dazu gehören Ärzte, die ihre Expertise einbringen, gut ausgebildetes Pflegepersonal, aber eben auch, dass die Krankenhäuser die richtige Technik anschaffen, ihre Gebäude instand halten und modernisieren können.“ Einen Beitrag leistet hier das Sonderinvestitionsprogramm. Aus ihm gehen rund 21 Millionen an sieben Kliniken im Mühlenkreis.

„Mit dem Geld wollen wir dazu beitragen, den jahrelangen Investitionsstau der rot-grünen Vorgängerregierung im Krankenhausbereich aufzulösen“, fügt Kirstin Korte hinzu. Und Bianca Winkelmann aus Rahden ergänzt: „Die Kliniken haben endlich die Möglichkeit, Sanierungen und Modernisierungen vorzunehmen. Letztlich kommt das uns allen, also den Patientinnen und Patienten, zugute. Damit hält die NRW-Koalition ein weiteres Versprechen aus dem Koalitionsvertrag. Wir sind angetreten für eine nachhaltige und flächendeckende medizinische Versorgung der Menschen hier in Nordrhein-Westfalen. Dieses Förderprogramm ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg dorthin.“


Krankenhausname

Ort

zu bewilligende Sonderförderung

Auguste Viktoria Klinik

Bad Oeynhausen

773.997,77

Krankenhaus Lübbecke-Rahden

Lübbecke

2.788.411,26

Johannes Wesling Klinikum

Minden

7.529.433,81

Herz- und Diabeteszentrum NRW

Bad Oeynhausen

8.150.512,40

Krankenhaus Bad Oeynhausen

Bad Oeynhausen

1.730.664,54

Chirurgische Innenstadtklinik Minden

Minden

172.364,22

Rheuma-Klinik Dr. Lauven

Bad Oeynhausen

84.727,87

Summe

 

21.230.111,87


Zum Hintergrund:

Mit einem Sonderinvestitionsprogramm stellt die Landesregierung zusätzlich 1 Milliarde Euro für Krankenhäuser und Pflegeschulen zur Verfügung. Davon entfallen 750 Millionen Euro auf die Krankenhäuser.