Drei Vereine in Stemwede profitieren

Bianca Winkelmann zu den Zahlen des Förderprogramms "Moderne Sportstätte 2022"

06.05.2020 | Bianca Winkelmann

Immer mehr Vereine im Mühlenkreis profitieren vom Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ der NRW-Koalition. Ganz aktuell fließen nun Gelder an drei Vereine in Stemwede.

So bekommt der TuS Levern 10.000 Euro für die energetische Sanierung der Heizungsanlage und der Duschen. Weitere 10.125 Euro gehen an den Schützenverein Drohne und dienen der energetischen Sanierung der Schießstände und des Vorraums. Außerdem darf sich der Schützenverein Levern über 20.000 Euro für die Modernisierung der Schießstände freuen.

Dazu sagt Bianca Winkelmann als direkt gewählte Abgeordnete für den Altkreis Lübbecke, Hille und Petershagen: „Auch unsere Vereine leiden unter der Corona-Krise, wenn etwa das alljährliche Schützenfest oder diverse Fußballspiele nicht stattfinden dürfen. Keine Gelder der Welt können das ersetzen, was das für die Aktiven vor Ort bedeutet. Aber ich hoffe, dass dank unseres Programms lang geplante Projekte in den Vereinen nun zu einem erfolgreichen Ergebnis kommen. ‚Moderne Sportstätte 2022‘ ist nur ein Beispiel, das den hohen Wert der Vereine für die NRW-Koalition verdeutlicht. Zusätzlich dazu haben wir auch weitere Förderprogramme für den Sport und das Brauchtum auf den Weg gebracht.“